K5 Basler Kurszentrum

K5 Basler Kurszentrum

Bildungs- und Begegnungszentrum

Adresse

Gundeldingerstrasse 161
http://www.k5kurszentrum.ch

Auskunft


K5 Basler Kurszentrum
061 365 90 20
briefkasten@k5kurszentrum.ch

Beschreibung

Das K5 Basler Kurszentrum für Menschen aus fünf Kontinenten steht als gemeinnütziger Verein im Dienste einer breiten Öffentlichkeit. Der Verein führt ein Bildungs- und Begegnungszentrum und begleitet fremdsprachige Migrantinnen und Migranten sowie deren Kinder mit einem breiten Kurs- und Integrationsangebot auf ihrem Weg der Integration. Er bezweckt vor allem die Förderung der sprachlichen, sozialen und beruflichen Kompetenz von Migrantinnen und Migranten mit dem Ziel, Eigeninitiative und Selbständigkeit zu stärken und dadurch Grundlagen für eine gesellschaftliche Integration zu schaffen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Unterstützung von Frauen, insbesondere in ihrer Situation als Mütter, und von sozial und finanziell benachteiligten ausländischen Menschen.

Der Verein unterstützt zudem den Austausch zwischen den Kulturen und fördert durch seine Aktivitäten die Integrationsbereitschaft der Zugezogenen sowie die Akzeptanz der wohnansässigen Bevölkerung bezüglich interkultureller Vielfalt. Beispielsweise leitet er die solidarischen Mittagessen Olla común.

Themenfelder

Freiwilligenarbeit, Begegnungsorte, Kinder & Jugendliche, Integration, Bildung

Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige

Wir sind

Das K5 Basler Kurszentrum für Menschen aus fünf Kontinenten steht als gemeinnütziger Verein im Dienste einer breiten Öffentlichkeit. Der Verein führt ein Bildungs- und Begegnungszentrum und begleitet fremdsprachige Migrantinnen und Migranten sowie deren Kinder mit einem breiten Kurs- und Integrationsangebot auf ihrem Weg der Integration. Er bezweckt vor allem die Förderung der sprachlichen, sozialen und beruflichen Kompetenz von Migrantinnen und Migranten mit dem Ziel, Eigeninitiative und Selbständigkeit zu stärken und dadurch Grundlagen für eine gesellschaftliche Integration zu schaffen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die Unterstützung von Frauen, insbesondere in ihrer Situation als Mütter, und von sozial und finanziell benachteiligten ausländischen Menschen.

Der Verein unterstützt zudem den Austausch zwischen den Kulturen und fördert durch seine Aktivitäten die Integrationsbereitschaft der Zugezogenen sowie die Akzeptanz der wohnansässigen Bevölkerung bezüglich interkultureller Vielfalt. Beispielsweise leitet er die solidarischen Mittagessen Olla común.

Wir bieten

Bei uns gibt es immer wieder die Möglichkeit freiwilligen Einsätze im Kinderhort, Unterricht und in Begegnungsprojekten zu machen.

Terminangaben

Auf Anfrage