Liesbergermatte

Liesbergermatte

Die Liesbergermatte teilt sich in einen Kiesplatz, einen Spielbereich und einen Ballspielplatz auf.

Adresse


Auskunft

Stadtgärtnerei Basel-Stadt
Susanne Brinkforth
061 2676726
susanne.brinkforth@bs.ch

Beschreibung

Angrenzend an den Pausenhof des Thiersteinerschulhauses, ist die Liesbergermatte ein beliebter Treffpunkt für die Kinder aus dem Quartier und meist gut besucht. Die eher kleine Anlage wurde von 2014 bis 2016 gesamtsaniert. Unter anderem wurde das Planschbecken erneuert und mit einer grossen «Gluggerbahn» gestaltet, sodass das Becken jetzt ganzjährig nutzbar ist.

Für Ballspiele stehen Tischtennistische, ein Basketballspielfeld mit Kunststoffbelag und Körben sowie ein , Fussballplätzli mit Kunstrasen, Toren und einem Ballfangzaun zur Verfügung. . Kleinere Kinder können an Klettergeräten, im Sandkasten und in einem Planschbecken spielen.

In den Sommermonaten betreiben die Robi-Spiel-Aktionen seit 2014 und noch bis Ende 2016 eine Kindertankstelle auf der Anlage: Kinder und Erwachsene erhalten hier Getränke und kleine Snacks zu günstigen Preisen und können gegen Pfand Spielmaterial ausleihen. Es stehen Familientische zur Verfügung.

Auf der Liesbergermatte befindet sich eine öffentliche WC-Anlage.

Anfahrt: Tram Nr. 15/16/E11, Stationen: Tellplatz oder Heiliggeistkirche

Öffnungszeiten: 7.00 bis 22.00 Uhr

 

 

Zielgruppe

Familien, Kinder bis 12 Jahre

Themenfelder

Kinder & Jugendliche, Grün- und Freiraum, Freizeitangebote